1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Langenfeld und Monheim

Massencrash in Langenfeld - Junge Frau schwer verletzt

Unfall mit fünf Autos : Massencrash in Langenfeld - Junge Frau schwer verletzt

Ein schwerer Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen sorgte in Langenfeld für Chaos, zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem schweren Autounfall in Langenfeld ist eine 18-Jährige am frühen Dienstagabend schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Demnach soll die junge Frau aus Monheim beim Abbiegen vom Mühlenweg in die Berghausener Straße einem 63-jährigen Audi-Fahrer die Vorfahrt genommen haben. Die Wagen prallte mit hoher Wucht zusammen. Der Audi wurde in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit dem VW eines 47-jährigen Krefelders und dem Opel einer 28-jährigen Kölnerin zusammenprallte. Der Wagen der Frau aus Monheim prallte gegen das Fahrzeug eines Mannes auf Lohmar.

Bei der Massenkollision erlitt neben der schwerverletzten 18-Jährigen auch der 63-jährige Mann aus Langenfeld Verletzungen. Er konnte das Krankenhaus jedoch wenig später wieder verlassen. Der Krefelder, die Kölnerin sowie der Mann aus Lohmar bleiben unverletzt.

Drei Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden von mindestens 40.000 Euro. Die Unfallstelle wurde für circa zwei Stunden abgesperrt, was zu verkehrsbehinderungen führte.

(red)