Autounfall in Langenfeld: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Unfall : Autounfall in Langenfeld: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Eine 89-jährige Frau ist in Langenfeld von einem Auto überrollt worden. Die Frau hat lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Bei einem Unfall in Langenfeld an der Ecke Hauptstraße/Bachstraße wurde eine 89-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt. Das berichtet die Polizei.

Ein 29-jähriger Opelfahrer sei am Dienstagmorgen (20.8.) gegen 10.15 Uhr mit der Langenfelderin zusammengestoßen.

Zuvor habe der Opel-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Bachstraße befahren, als die Seniorin einen Fußgängerweg überqueren wollte. Der Autofahrer habe die Frau erfasst. Die 89-Jährige sei auf die Motorhaube aufgeschlagen, zu Boden gestürzt und daraufhin von dem Wagen überrollt worden. Die Ursache sei nach Angaben der Polizei noch unklar.

Passanten haben sofort den Rettungsdienst und die Polizei verständigt. Die verletzte Frau ist mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung