Unfall in Krefeld-Oppum: Frau (36) lebensgefährlich verletzt

Unfall in Krefeld-Oppum : Frau (36) bei Autounfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Krefeld ist eine Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geschleudert worden. Dabei wurde sie im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hauptstraße ist am frühen Donnerstagabend eine 36 Jahre alte Krefelderin lebensgefährlich verletzt worden.

Aus bislang ungeklärter Ursache war sie auf dem Weg in Richtung Bösinghoven mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Der Pkw streifte einen Baum und eine Laterne, überschlug sich und prallte mit der Fahrerseite erneut gegen einen Baum.

Die Frau musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Wagen befreit werden. Sie wurde während dieser Zeit vom Notarzt versorgt und kam anschließend zur Not-OP in ein Krefelder Krankenhaus.

Die Polizei sperrte den Straßenbereich zwischen Fugendonk und Am Böttershof und nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.

(Red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung