1. NRW
  2. Krefeld
  3. Kultur

Krefelder Schlachtgarten: Spenden-Dieb hat noch eine letzte Chance

Diebstahl im Schlachthof : Krefelder Schlachtgarten: Spenden-Dieb hat noch eine letzte Chance

Die Macher des Schlachtgartens berichten auf Facebook von einem Diebstahl. Der mutmaßliche Dieb könne sich noch melden und das Geld zurückgeben - aber nicht mehr lange.

Während des Al-Banana-Festivals im Schlachtgarten an der Dießemer Straße kam es Samstagnacht zu einem Vorfall, bei dem laut Betreiber Kolja Amend eine größere Summe gestohlen wurde. Wie der Schlachthof via Facebook ausführlich schildert, wurde ein Spendensammler in Form eines Stiers entwendet und (gegen 2.30 Uhr) zerstört, das darin befindliche Geld gestohlen. Im Behältnis sammelte man Spenden der letzten Monate, wenngleich Amend die Summe nicht genau beziffern kann, spricht er von einer vierstelligen Summe. Nach Rückmeldungen und verschiedenen Vermutungen, die gepostet wurden, gebe es inzwischen auch eine Personenbeschreibung. Amend gebe dem mutmaßlichen Dieb die Chance, sich zu melden und das Geld zurückzugeben, heißt es. Am Dienstag werde man aber Anzeige bei der Polizei erstatten. Red

facebook.com/schlachthof.kr