1. NRW
  2. Krefeld

Feuer in einer Wohnung an der Sankt-Anton-Straße in Krefeld - keine Verletzten

Keine Verletzten : Feuer in einer Wohnung an der Sankt-Anton-Straße in Krefeld

In der Sankt-Anton-Straße hat es am Montagabend in Krefeld gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr ist am 31. Mai gegen 17.10 Uhr zu einem Brand in der Sankt-Anton-Straße in Krefeld alarmiert worden, teilte ein Sprecher mit. Das Feuer brach in einer Wohnung im vierten Obergeschoss aus.

Die Einsatzkräfte brachen die Tür gewaltsam auf, löschten den Brand und lüfteten die Wohnung.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. 

(red)