Betrunkener Autofahrer landet im Gleisbett

Betrunkener Autofahrer landet im Gleisbett

Krefeld. Auf dem groben Schotter einer Bahnanlage endete die Fahrt eines betrunkenen Moersers am frühen Sonntagmorgen. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 44-Jährige gegen 5.15 Uhr mit dem Auto den Mühlenweg, als er aufgrund seiner starken Alkoholisierung von der Fahrbahn abkam und erst im Gleisbett der dortigen Bahnanlage zum Stehen kam.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung