Polizei fasst Rollerdiebe in Düsseldorf

Polizei : Polizei fasst Rollerdiebe in Wersten

Die beiden Täter flüchteten zu Fuß. Ein 16-Jähriger ist bereits einschlägig vorbestraft.

Nach dem Diebstahl eines Motorrollers in Wersten leitete die Polizei nach eigenen Angaben eine Fahndung ein. Wenig später konnten zwei 16 und 19 Jahre alte Täter festgenommen werden.

Um 0.39 Uhr am Dienstagmorgen entdeckte eine Streifenwagenbesatzung den mit zwei Personen besetzten Roller auf der Kölner Landstraße. Als die Beamten wenden wollten, bog der Roller in die Nosthoffenstraße ein. Dort lag das Zweirad mit eingeschaltetem Abblendlicht auf dem Gehweg. Die zwei Teenager wollten sich entfernen, wurden aber festgenommen.

Der einschlägig polizeibekannte 16-Jährige gab zunächst falsche Personalien an. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen fanden die Beamten in unmittelbarer Nähe zwei Helme und eine Tasche mit Aufbruchswerkzeug. Im Roller stießen sie zusätzlich noch auf ein gestohlenes Kennzeichen. An dem gestohlenen Fahrzeug war das Versicherungskennzeichen eines Halters montiert. Beide wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. si

Mehr von Westdeutsche Zeitung