1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Snow Patrol begeistert an der Siegburger Straße

Snow Patrol begeistert an der Siegburger Straße

Düsseldorf. Lange im Voraus war die Halle an der Siegburger Straße ausverkauft. 7200 Menschen erlebten am Sonntagabend die Band Snow Patrol, die ein grandioses Konzert ablieferte.

Eineinhalb Stunden lang begeisterten die Briten mit ihrer Mischung aus Alternative-Rock und Brit-Pop, allen voran Sänger Gary Lightbody, mit seiner kraftvollen, schnörkellosen Stimme. Die Band spielte alle ihre Hits, natürlich auch „Chasing Cars“, mit dem sich die Gruppe 2006 an die Spitze der Charts katapultierte.

Snow Patrol fühlten sich sichtlich wohl. Lightbody lobte das Publikum und besonders die erste Reihe, dass man ihn beim Fan-Kontakt nicht überall anfasste. „Ihr seid sehr höflich“, rief er. In Schottland sei das häufig anders. sk