1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Die Lebendigkeit einer Stadt

Die Lebendigkeit einer Stadt

Düsseldorf. Düsseldorf hat inzwischen eine ganze Reihe schöner Festivals auf die Beine gestellt — New Fall Festival, Open Source Festival, Asphalt Festival, lange Nacht der Museen.

Dass sich jetzt auch die Bühnen mit einer besonderen Veranstaltung positionieren wollen, ist eine bereichernde Ergänzung und — mit Blick auf das, was in anderen Städten läuft — überfällig. Solche Kulturereignisse machen eine Stadt lebendig, weil sie aus ihrem ureigenen Potenzial erwachsen, und diese Strahlkraft vermag keine Marketingstrategie zu ersetzen. Besonders schön ist, dass die künstlerischen Leiter ihr Engagement für eine Düsseldorfer Theaternacht ohne viel wenn und aber zusagen. Das ist unterstützenswert.