Leverkusen: A1: Sperranlage der Rheinbrücke wird getestet

Leverkusen : A1: Sperranlage der Rheinbrücke wird getestet

Leverkusen. Und weiter geht es mit den Schrankenanlagen auf der Autobahbrücke bie Leverkusen. Straßen NRW informiert, dass von Dienstag bis Samstag auf der A1 so genannte Kalibrierungsfahrten und erste Testläufe stattfinden.

Dazu werden in beiden Fahrtrichtungen teilweise Spuren gesperrt. Die Arbeiten sollen ausschließlich in den verkehrsarmen Zeiträumen zwischen 23 Uhr und 4 Uhr stattfinden. Dabei werden auch kurzzeitig die Ampeln auf Rot geschaltet, die Schranke selbst wird sich noch nicht senken. LED-Tafeln weisen darauf hin, dass es sich um einen Testbetrieb handelt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung