Jason Sudeikis übernimmt „Fletch“-Rolle

Jason Sudeikis übernimmt „Fletch“-Rolle

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler und Komiker Jason Sudeikis (38, „Wir sind die Millers“) soll sich in dem Leinwandjournalisten „Fletch“ verwandeln.

Dem „Hollywood Reporter“ zufolge hat das Studio Warner Bros. Sudeikis für „Fletch Won“, den ersten Teil einer geplanten Comedy-Serie, unter Vertrag genommen.

Bereits in den 1980er Jahren machte die „Fletch“-Reihe nach den Krimivorlagen von Gregory McDonald im Kino Furore. Damals spielte Chevy Chase in „Fletch - Der Troublemaker“ und „Fletch - Der Tausendsassa“ den Journalisten I.M. Fletcher, kurz Fletch, der gerne Detektiv spielt und Mordfälle aufklärt. Ein Regisseur wird noch gesucht. Sudeikis arbeitet derzeit an der Fortsetzung der schwarzen Komödie „Kill the Boss“.