Ed Helms wechselt von „Hangover“ zu „Epic Fail“

Ed Helms wechselt von „Hangover“ zu „Epic Fail“

Los Angeles (dpa) - Hollywoods Comedy-Star Ed Helms (40) lässt sich nach „Hangover“ auf die Action-Komödie „Epic Fail“ ein. Wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtet, hat sich Helms die Story-Idee mit ausgedacht.

Der Schauspieler will den Film auch produzieren. Die Geschichte dreht sich um eine Elite-Soldatentruppe, die mit geballter Feuerkraft verzweifelt darum kämpft, Amerika zu retten. Der Anführer ist ein schnauzbärtiger Kerl mit dem Spitznamen „The Walrus“. Das Drehbuch-Duo Mike Arnold und Chris Poole schreibt derzeit das Skript. Nach drei „Hangover“-Abenteuern war Helms zuletzt in der Komödie „Wir sind die Millers“ auf der Leinwand zu sehen.