1. Kultur
  2. Film

„Crashkurs“: Rentner im Kampf mit der Finanzkrise

„Crashkurs“: Rentner im Kampf mit der Finanzkrise

Berlin (dpa) - Der Schrecken ist groß für Frau Meyenburg, als ihr der Bankangestellte eröffnet, dass das ganze Geld weg ist: Die New Yorker Bank, bei der die Wertpapiere lagen, ist insolvent.

Dabei hatten sich Eva Meyenburg und ihr Mann Alexander den gemeinsamen Ruhestand doch so angenehm ausgemalt. Die Bankenkrise aber macht dem Ehepaar einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Eva indes will sich das so nicht gefallen lassen; zusammen mit anderen Betroffenen fordert die 72-Jährige ihr Geld zurück und kämpft für Gerechtigkeit.

„Crashkurs“, der erste Langfilm von Regisseurin Anika Wangard, basiert auf einer wahren Geschichte. In der Hauptrolle zu sehen: Monika Lennartz („Bis zum Horizont, dann links!“).

Crashkurs, Deutschland 2013, 80 Min., FSK o.A., von Anika Wangard, mit Monika Lennartz, Ulrich Voß, Winnie Böwe.