DEL: Krefeld Pinguine trennen sich von Norman Hauner

DEL: Krefeld Pinguine trennen sich von Norman Hauner

Krefeld. "Die Krefeld Pinguine stellen Stürmer Norman Hauner mit sofortiger Wirkung frei", teilt Pressesprecherin Katharina Schneider-Bodien am Dienstag mit. Der Stürmer spielt seit der Saison 2014/2015 für die Pinguine.

Er absolvierte 118 DEL-Einsätze und 14 CHL-Partien für die Schwarz-Gelben. Bereits im Oktober hatte Pinguine-Trainer Fritzmeier mehr Leistung von Hauner und Steve Hanusch gefordert. Letzterer ist Mitte November von den Krefeld Pinguinen freigestellt worden. Die Kassel Huskies informieren auf ihrer Internetseite am Dienstag darüber, dass Steve Hanusch zum amtierenden DEL2-Meister wechselt.