Kanaren und östliches Mittelmeer bleiben warm

Kanaren und östliches Mittelmeer bleiben warm

Hamburg (dpa/tmn) - Das östliche Mittelmeer und die Kanarischen Inseln bleiben ausreichend warm für einen Badeurlaub. Noch mehr Badespaß gibt es nur in der Ferne: Mauritius, Thailand oder die Seychellen bieten Wasserratten bis zu 30 Grad warmes Meerwasser.

Der Atlantik um die Kanaren biete derzeit bis zu 22 Grad, das Mittelmeer erreiche in seinem östlichen Teil bis zu 21 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mit. Auch in Tunesien lässt es sich bei 19 Grad noch im Meer schwimmen. Deutlich angenehmer ist das Baden an vielen Fernzielen. Den Höchstwert von 30 Grad meldet in dieser Woche Mauritius. Kaum kühler ist mit 29 Grad das Meer in Thailand, auf den Seychellen und den Fidschi-Inseln.

Mehr von Westdeutsche Zeitung