1. NRW
  2. Wuppertal

Umfrage zur US-Wahl: So schätzen unsere Leser in Wuppertal das Ergebnis ein

Umfrage zur US-Wahl : So schätzen unsere Leser in Wuppertal das Ergebnis ein

Wir haben unsere Leser in Wuppertal gefragt: Wer gewinnt die US-Wahl - Trump oder Biden? Das sind die Ergebnisse.

Wenn unsere Leser in Wuppertal eine Prognose für die US-Wahl abgeben könnten, würde Trump seinen Platz im Weißen Haus räumen. Sie stimmten mit 57 Prozent für den Kandidaten der US-Demokraten Joe Biden. 43 Prozent denken, dass der amtierende US-Präsident Donald Trump in diesem Jahr wiedergewählt wird. An der Umfrage haben bisher 228 Wuppertaler mitgemacht (Stand: 2. November, 10 Uhr).

Befragt nach den Gründen für ihren Tipp, antworten viele Teilnehmer, dass Joe Biden der größere Sympathieträger von beiden ist und Trump in seiner Amtszeit viel Vertrauen seiner ehemaligen Wähler verspielt hat. Sie hoffen, dass die Amerikaner eine kluge Entscheidung an der Wahlurne treffen.

 Trump oder Biden? Das denken die Wuppertaler WZ-Leser.
Trump oder Biden? Das denken die Wuppertaler WZ-Leser. Foto: Lamapoll

Auch bei Facebook wird heftig diskutiert. Userin Claudia Ti gibt zum Beispiel an, dass es viele Mainstreaminformierte gibt, die Dank der Berichterstattung keine Ahnung hätten, wer Trump ist, wofür er stehe und was er faktisch geleistet habe! Angi Ru sagt: „Trump gewinnt. Der erste Präsident, der keine Kriege führt.“ Nadine Hoschi entgegnet: „Ich denke, nicht umsonst werden laut Umfrage deutlich mehr Leute wählen gehen als beim letzten Mal. Trump muss gehen.“

Die Wahl findet am am 3. November 2020 statt. Aktuelle Ergebnisse und Reaktionen lesen Sie auf wz.de und im E-Paper.

(kue)