1. NRW
  2. Wuppertal

Stromausfall in Wuppertal-Unterbarmen rund um die Straße Am Brögel

Lauter Knall : Stromausfall in Wuppertal-Unterbarmen rund um die Straße Am Brögel

Ein lauter Knall und ein Stromausfall riefen am Montagabend (11. Oktober 2021) Feuerwehr und Stadtwerke nach Wuppertal Barmen. Gegen 23 Uhr war der Einsatz beendet.

Dunkelheit in Wuppertal-Barmen: Rund um die Straße Am Brögel ist am Montagabend (11. Oktober 2021) der Strom ausgefallen. Ein lauter Knall und Rauchentwicklung an der Straße Am Brögel schreckte zudem gegen 21.20 Uhr die Anwohner auf.

Die Feuerwehr wurde wegen eines Kellerbrands alarmiert. Sie stellte Brandgeruch und eine leichte Verrauchung fest. Nach ausgiebiger Erkundung mehrerer Wohngebäude stand aber fest, dass eine Trafo-Station Ausgangspunkt des Rauches war, wo es einen Kurzschluss gegeben hatte.

Die Stadtwerke untersuchten die Trafo-Station und konnten dort keine aktuelle Gefahr mehr erkennen. Bewohner, die wegen des Rauchs ihres Wohnungen verlassen hatten, konnten nach Lüftungsmaßnahmen zurück in ihre Wohnungen.

Auf der Karte der Stadtwerke war der Bereich rund um die Straße Am Brögel in Unterbarmen rot eingezeichnet, betroffen waren demnach der Bereich unter anderem mit Rudolfstraße, Friedrich-Engels-Allee, Unterdörnen, Wittensteinstraße, Fingscheid, Siegesstraße, Gronaustraße und Hünefeldstraße.

Während der gesamten Einsatzdauer ist die Straße Am Brögel für den fließenden Verkehr gesperrt gewesen. Während der gesamten Einsatzdauer war die Straße Am Brögel ohne Strom.

Seit 23.40 Uhr ist die Stromversorgung wieder hergestellt, wie WSW-Sprecher Holger Stephan gegenüber der WZ bestätigte.