Schwebebahn fährt nach Stromausfall wieder

Schwebebahn fährt nach Stromausfall wieder

Grund für die Betriebsstörung war nach Angaben der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) eine Weiche an der Haltestelle Oberbarmen.

<

p class="text">

Wuppertal. Der Schwebebahnverkehr kam am Mittwochvormittag für mehr als zwei Stunden zum erliegen: Grund für die Betriebsstörung war nach Angaben der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) eine Weiche an der Haltestelle Oberbarmen, die seit etwa 11.30 Uhr ohne Strom war. Gegen 14.30 Uhr lief der Schwebebahnverkehr langsam wieder an. red/kas

Mehr von Westdeutsche Zeitung