1. NRW
  2. Wuppertal

New City Voices bringen modernen Gospel im adventlichen Gewand in die Citykirche

New City Voices bringen modernen Gospel im adventlichen Gewand in die Citykirche

Zentrum. Die New City Voices, der Gospelchor der Citykirche Wuppertal, laden am Samstag, 16. Dezember, zum Adventskonzert „He made a way in a manger“. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Der bewusst kleine Gospelchor der Evangelischen Citykirche wurde im Sommer 2015 von der Gospel-Sängerin und Chorleiterin Tine Hamburger gegründet und seine Mitglieder sind ausgewählte Sänger aus dem Großraum Wuppertal.

Als neu entstandener Chor bildet diese Gruppe nach eigenen Aussagen eine Ergänzung zu den vorhandenen Gospelchören in der Region und präsentiert, begleitet von Claus Feldmann am Piano, überwiegend zeitgenössischen, modernen Gospel im adventlichen Gewand.

Ein kraftvoll mitreißendes, aber auch balladig gefühlvolles Repertoire an europäischer und amerikanischer spiritueller Musik soll präsentiert werden, das eine stimmungsvolle vorweihnachtliche Atmosphäre schafft.

Christine Hamburger, Jahrgang 1972, hat seit der Kindheit Erfahrungen in der Chormusik. Im Jahr 1995 kam sie zum Gospel. Seit Anfang 2015 lebt sie Wuppertal, ist Gesangs-Dozentin an der „Music Academy“ und Chorleiterin.