1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Sport in Wuppertal: Schwimmer der SG Bayer behaupten sich in der Landesspitze

Sport in Wuppertal : Schwimmer der SG Bayer behaupten sich in der Landesspitze

Wuppertal. Obwohl noch geschwächt vom Trainingslager auf Zypern haben sich die Schwimmer der SG Bayer bei den NRW-Meisterschaften im Cronenberger Schwimmleistungszentrum in der Landesspitze behauptet.

Elf Medaillen in der offenen Klasse (viermal Gold, zweimal Silber, fünfmal Bronze und 36 (12 Gold, 13 Silber, 11 Bronze) errangen die Bayer-Schwimmer.

Nach dem Sieg über 100 m Rücken vom Samstag verteidigte Philipp Gruse am Sonntag auch seinen Titel über 50 m Rücken. Jana Markgraf, die am Vortag über die halb so lange Strecke bereits Bronze geholt hatte, gewann am Sonntag über 200 m Schmetterling.

Die übrigen Medaillen in der offenen Klasse gingen am Sonntag alle auf das Konto der Staffeln. Jeweils Silber holten die 4 mal 100-m- (Dylan Schiemann, Emre Demirdas, Jan Delkeskamp und Lars Illing) und die 4 mal 200-m-Staffel der Männer ( Demirdas, Delkeskamp, Illing und Leon Müntjes). Bronze sicherte sich die 100-m-Freistilstraffel der Damen mit den jungen Nele Haning, Anna-Sophie Schwiederski, Isabelle Saß und Celine Osygus. (pek)