1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Nordrhein-Seniorenmeisterschaften: Beecker erfolgreich auf Rekordjagd

Nordrhein-Seniorenmeisterschaften: Beecker erfolgreich auf Rekordjagd

Bei den offenen Nordrhein-Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach hat Lauf-Ass Werner Beecker vom LC Wuppertal gleich zwei deutsche Senioren-Bestleistungen in der Altersklasse M 80 aufgestellt und seine Ankündigung, in dieser für ihn neuen Altersklasse (er feiert am 25. Juni seinen 80. Geburtstag) alle Mittelstrecken-Rekorde zu brechen, bereits zum Teil wahr gemacht.

Zum Auftakt scheiterte er noch als Klassensieger über 800 m knapp an der bisherigen Bestmarke von 3:08,61 Minuten, war nach 3:09,77 im Ziel. Über 1500 m stellte der bisherige Deutsche Altersklassenrekord von 6:16,13 Minuten aber kein Problem für ihn dar. Hinter dem vorweg stürmenden Sieger der M 65, Alfred Hermes, kämpfte er mit zwei jüngeren Läufern um Platz zwei, wurde am Ende in tollen 6:06,59 min knapp geschlagen Vierter, gewann aber die M 75.

Mit beiden Rennen in der Knochen hielt sich Beecker trotzdem über 5000 m nicht zurück und pulverisierte die alte M 80-Bestmarke aus dem Jahr 1985 von 23:00,4 min geradezu. Als Gesamtneunter in 22:04,79 min kam er ins Ziel und wurde selbstverständlich auch hier Nordrheinmeister (M 75). Hans-Hermann Gronemeyer belegte als zweiter Teilnehmer des LCW in 21.15,06 Minuten Platz drei in der Altersklasse M 60. red