Gestrandeter Reisebus blockiert Auffahrt zur Hardt in Wuppertal

Polizei : Gestrandeter Reisebus blockiert Auffahrt zur Hardt

Das Fahrzeug hängt zwischen Gottfried-Gurland-Straße und Missionsstraße fest. Die Zufahrt zur Hardt bleibt voraussichtlich noch einige Zeit gesperrt.

Ein Reisebus hat sich am Mittwoch gegen 12 Uhr an der Missionsstraße, die zum oberen Teil der Hardt führt, festgefahren. Nach Angaben der Polizei gab es in der engen Kurve einen Hydraulikschaden. Nun muss die Feuerwehr die Fahrbahn säubern und ein Abschleppwagen den Bus entfernen. Die Zufahrt, unter anderem zur Kirchlichen Hochschule, wird voraussichtlich noch einige Zeit gesperrt bleiben (Stand: 14.30 Uhr). neuk