Geschäftseinbrüche in Wuppertal

Kriminalität : Geschäftseinbrüche in Wuppertal

Unter anderem stahlen die Täter Tiermedikamente. Die Polizei sucht Zeugen.

Einbrecher sind in Wuppertal unterwegs gewesen. Drei Geschäftseinbrüche verzeichnete die Polizei seit Dienstag. Irgendwann in der Zeit von Dienstag bis Mittwoch brachen unbekannte Täter in eine Schule an der Schusterstraße ein. Beute machten sie ersten Erkenntnissen zufolge aber nicht. An der Friedrich-Ebert-Straße hebelten Einbrecher am Mittwoch die Tür zu einem Café auf und stahlen Geld. Zwischen Dienstag und Mittwoch drangen Unbekannte in Praxisräume an der Sophienstraße ein und nahmen neben einer geringen Menge Geld auch Medikamente für Tiere mit.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/2840 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung