1. NRW

Weitgehend staufrei in die neue Woche in NRW

Weitgehend staufrei in die neue Woche in NRW

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Woche startet mit weitestgehend freien Straßen für die Autofahrer in Nordrhein-Westfalen. Am Montagmorgen berichtete der WDR-Staumelder über Staus mit einer Gesamtlänge von etwa 30 Kilometern.

Dabei komme es auf der A46 sowohl in Richtung Wuppertal als auch in Richtung Düsseldorf zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz zu Verspätungen von bis zu 30 Minuten. Auf der A2 in Richtung Hannover bleibt die Anschlussstelle in Oelde noch voraussichtlich bis zum Montagmorgen gesperrt.