Bornheim: Streit in Flüchtlingsheim eskaliert - Mehrere Verletzte

Bornheim : Streit in Flüchtlingsheim eskaliert - Mehrere Verletzte

Bornheim. Vier Menschen haben bei einem Streit in der Küche einer Flüchtlingsunterkunft in Bornheim bei Bonn Schnittverletzungen an den Händen erlitten. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, gerieten zwei Familien am Vorabend in Streit.

Weshalb der Konflikt zwischen einer syrische und eine irakische Familie ausgebrochen war, blieb zunächst unklar. Einige der leicht verletzten Personen seien in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte der Polizeisprecher in Bonn. Die Beamten haben demnach zwei Menschen vorläufig festgenommen. Angaben zum Alter und zum Geschlecht wollten die Beamten am Morgen zunächst nicht machen.

Ob die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl beantragen wird, war zunächst noch nicht entschieden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zuvor hatten der Bonner „General-Anzeiger“ und die „Bonner Rundschau“ berichtet. dpa

Mehr von Westdeutsche Zeitung