1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Trio überfällt Passantin an der B9

Trio überfällt Passantin an der B9

Dormagen. Eine 57-jährige Dormagenerin ist am Freitagabend Opfer eines versuchten Raubes geworden. Auf einer Überführung der Bundesstraße 9, zwischen den Straßen "Unter den Hecken" und "Im Winkel", wurde sie gegen 18.20 Uhr von drei Männern angesprochen.

Einer von ihnen sprühte ihr plötzlich Pfefferspray ins Gesicht. Die Frau stürzte daraufhin zu Boden.

Die Angreifer forderten lautstark, sie solle ihre Tasche herausgeben. Als sie diese umklammerte und laut um Hilfe schrie, ließ das Trio von ihr ab und flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die Frau erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen.

Die Täter sind dem Opfer zufolge etwa 18 Jahre alt. Einer hat blonde Haare und trug eine dunkle Weste. Die beiden anderen sind dunkelhaarig.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02131-3000 entgegen.