Trio greift Krefelder an - Polizei sucht Zeugen

Trio greift Krefelder an - Polizei sucht Zeugen

Krefeld. Drei Männer sollen einen 24-jährigen Krefelder in der Nacht zu Sonntag auf dem Friedrichsplatz angegriffen und leicht verletzt haben. Die Ermittler suchen Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, saß der junge Mann mit seiner Schwester, gegen 1:20 Uhr, auf einer Bank auf dem Friedrichsplatz. Aus einem nahegelegenen Lokal seien drei Männer auf die beiden zugekommen und sprachen sie an. Unvermittelt habe das Trio dann angefangen, auf den 24-Jährigen einzuschlagen. Selbst als der Krefelder schon am Boden gelegen habe, sollen die Drei noch auf ihn eingetreten haben. Schließlich ließen die Angreifer von ihrem Opfer ab und flüchteten über die Sternstraße. Glücklicherweise wurde der Krefelder bei dem Angriff nur leicht verletzt.

Mehrere Zeugen hatten den Vorfall mitbekommen und die Polizei informiert. Trotz einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung konnten die Angreifer nicht mehr gefunden werden.

Laut der Geschwister habe einer der Täter ein schwarz-weißes, der andere ein rotes und der Dritte ein weißes T-Shirt getragen. Der Täter mit dem weißen T-Shirt sei auffallend korpulent gewesen. Weshalb es zu dem Angriff kam, sei bislang unklar. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02151/6340 entgegen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung