1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Erfolge im Kampf gegen Legionellen in Schulen

Erfolge im Kampf gegen Legionellen in Schulen

In der Gesamtschule wird die Heizung erneuert.

Dormagen. Nach den Legionellenbefunden an insgesamt sieben Dormagener Schulen haben die intensiven Spülungen und thermischen Desinfektionen in den vergangenen Wochen gegriffen. Dies ergaben die Nachproben durch ein Fachlabor. „An allen überprüften Standorten wurde der technische Maßnahmenwert der Trinkwasserverordnung unterschritten“, sagt die städtische Dezernentin Tanja Gaspers.

In der Sporthalle der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule, wo im Duschbereich die höchste Legionellenbelastung festgestellt wurde, lässt der zuständige Eigenbetrieb derzeit das Warmwassersystem und die Heizungsanlage komplett erneuern. „Danach sind noch eine Nachprobe und die Freigabe durch das Kreisgesundheitsamt erforderlich“, erklärt Gaspers. Solange bleiben die Duschen weiterhin aus Sicherheitsgründen gesperrt. Red