1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Dormagen. Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall auf der Landstraße 380 am späten Sonntagabend verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 28-jähriger Dormagener gegen 23.30 Uhr mit seinem Wagen auf der L 380 in Richtung Nievenheim.

Kurz hinter der Einmündung "Kohnacker" geriet er mit seinem Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr und stieß mit dem engegenkommenden Wagen eines 47-Jährigen aus Köln zusammen. Beide wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der 28-Jährige stand unter dem Einfluss von Alkohol. Weitere Ermittlungen ergaben, dass er zudem nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Die Fahrbahn war an der Unfallstelle großflächig mit Trümmerteilen übersäht und musste bis etwa 2.30 Uhr gesperrt werden. Die Feuerwehr nahm unter anderem auslaufende Betriebsstoffe auf. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro