Tönisberger Menschen: Hugo Hammans - Ein Kämpfer wie ein Löwe

Tönisberger Menschen: Hugo Hammans - Ein Kämpfer wie ein Löwe

Der frühere Bundestags- Abgeordnete Hugo Hammans feiert morgen seinen 80. Geburtstag.

<

p class="text">Tönisberg. Seit 12. Juli 2006 ist er wieder zu Hause. Und sein Zuhause ist nach langen Wanderjahren immer noch das Haus auf dem Wolfsberg, das sein Schwiegervater 1931 in Tönisberg erbaute und in das er nach seiner Hochzeit mit seiner Ehefrau Helga 1953 einzog. Und jetzt ist es der Ort, wo Hugo Hammans seinen 80. Geburtstag feiert. Dafür wird auf dem Rasen, den er 1953 eingesät hat, ein Zelt aufgebaut. Denn bäuerliches Gerät zu handhaben, ging dem Bauernsohn leicht von der Hand. Sein Lebenswerk wurde nicht nur durch die Verleihung des großen Bundesverdienstkreuzes gewürdigt. Queen Elizabeth verlieh ihm den britischen Orden "Commander of the Order of the British Empire". Denn der Eintritt von Großbritannien in die EU war ihm als Vorsitzender einer deutsch-britischen Parlamentariergruppe ein Anliegen. "Dafür haben wir gekämpft wie die Löwen," sagt er.

Erfolgreich war auch sein Kampf gegen den Nashornkäfer, dem er in der Südsee zu Leibe rückte. Zuvor war der Entwicklungshilfe-Projektleiter in Samoa und später im afrikanischen Malawi, wo er den großen Kornbohrer bekämpfte. "Ohne chemische Keule", bemerkt der Naturwissenschaftler.

Mehr von Westdeutsche Zeitung