1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Kempen: Poller am Dämkesweg werden vor den Ferien abgebaut

Verkehrsversuch vorzeitig beendet : Umstrittene Poller in Kempen werden vor den Ferien abgebaut

Ursprünglich sollte die umstrittene Modalsperre am Dämkesweg in Kempen bis Ende des Jahres stehen bleiben. Nun soll sie doch noch am Mittwoch verschwinden.

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschäftigte sich am Dienstagabend der Kempener Rat mit der Modalsperre, welche die Stadt vor wenigen Wochen zwischen Dämkesweg/Von-Broichhausen-Allee und Heyerdrink/Ludwig-Jahn-Straße errichtet hat. Der Verkehrsversuch im Rahmen des Radverkehrskonzeptes sollte ursprünglich bis Ende des Jahres laufen – die Poller sorgten jedoch für viel Kritik, weil die Absperrung beispielsweise häufig missachtet wurde, auswärtige Autofahrer am Krankenhaus herumirrten und die Mühlen-Apotheke nur noch schwer zu erreichen war.

Die Fraktionen von CDU, FDP und Freien Wählern hatten daher einen Dringlichkeitsantrag gestellt, die Poller noch vor den Sommerferien wieder zu entfernen. Und dies beschlossen die Ratsmitglieder dann auch am Dienstagabend. Wie die Verwaltung auf Nachfrage mitteilte, soll die Absperrung noch am Mittwoch abgebaut werden.