Autobrand in Vinkrath: Beim Aufladen der Batterie entzündet

Autobrand in Vinkrath: Beim Aufladen der Batterie entzündet

Die Löschzüge Grefrath und Vinkrath rückten gegen 14 Uhr mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften aus.

Vinkrath. Ein VW-Passat stand am Montagmittag in Vinkrath an der Dorfstraße/Ecke Friedhofsweg in Flammen. Wie die Polizei berichtet, war ein Autohändler gerade dabei, die Batterie aufzuladen, als der Wagen anfing zu brennen.

Die Löschzüge Grefrath und Vinkrath rückten gegen 14 Uhr mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften aus. Unter Atemschutz wurde der Brand innerhalb kurzer Zeit mit Schaum gelöscht. Der Passat, Baujahr 1986, brannte vollständig aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Foto: Gregor Wagner

Mehr von Westdeutsche Zeitung