Erkrath: Kiosk-Mitarbeiter überfallen: Täter schlägt mit Eisenstange zu

Erkrath : Kiosk-Mitarbeiter überfallen: Täter schlägt mit Eisenstange zu

Erkrath. Ein Kiosk-Mitarbeiter (21) ist am Sonntagabend überfallen worden. Der Täter wollte Zigaretten haben und machte dazu von einer Eisenstange als Waffe Gebrauch.Nach Angaben der Polizei betrat gegen 22.30 Uhr eine vermummte Person den Kiosk am Hochdaler Markt und verlangte eine Schachtel Zigaretten.

Als der 21-Jährige sich schließlich umdrehte, um nach den Zigaretten zu greifen, soll der Täter ihn mit einer Eisenstange auf den Hinterkopf geschlagen haben. Daraufhin flüchtete sich der Kassierer in den Toilettenraum. Der Unbekannte verließ das Geschäft ohne etwas zu stehlen. Mit leichten Verletzungen durch den Schlag auf den Kopf wurde der Mitarbeiter in ein Krankenhaus gebracht, dass er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. red