1. NRW
  2. Wuppertal

Unbekannte brechen in Wuppertaler Kiosk ein

Zeugen gesucht : Unbekannte brechen in Wuppertaler Kiosk ein

In ein Kiosk in der Wuppertaler Bogenstraße sind zwei Männer eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Nacht zum Freitag sind zwei bislang unbekannte Täter in ein Kiosk an der Bogenstraße eingebrochen, teilte die Polizei mit. Getränke, Süßigkeiten und Tabak seien aus der Auslage gestohlen worden.

Nach Polizeiangaben schlugen die Einbrecher gegen 3.35 Uhr die Schaufensterscheibe des Ladenlokals ein und betraten das Geschäft. Die dadurch ausgelöste Alarmanlage vertrieb die Täter - sie flohen mitsamt der Beute in Richtung Rödiger Straße.

Die zwei jungen Männer (16 bis 20 Jahre alt) waren mit Shorts und Sportschuhen bekleidet. Sie trugen beide eine Mundschutzmaske und hatten Sporttaschen dabei. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu dem Einbruch geben können werden gebeten, sich telefonisch unter der 0202-284-0 zu melden.

(red)