Sturmtief Thomas entwurzelt mehrere Bäume

Sturmtief Thomas entwurzelt mehrere Bäume

Bis Mitternacht ist die Feuerwehr noch in Alarmbereitschaft.

Krefeld. Sturmtief Thomas hat der Krefelder Feuerwehr am Donnerstagmittag eine Menge Arbeit beschert. Die Rettungskräfte mussten ab 14 Uhr bis in den späten Abend zu mehreren sturmbedingten Einsätzen ausrücken. So war bereits mittags ein entwurzelter Baum nahe eines Möbelhauses an der Hülser Straße auf einen geparkten Lkw gestürzt. Auch ein Auto wurde durch herabfallende Äste beschädigt. Verletzt wurde niemand.

An der Hüttenallee hatten Sturmböen Äste eines Baumes abgeknickt, die ebenfalls auf ein geparktes Auto gefallen waren. Auch hier gab es glücklichweise keine Verletzten. Auch in Hüls hatte die Feuerwehr einiges zu tun. Vereinzelt stürzten Bäume um. An der Kölner Straße hatte der starke Wind Bauzäune umgeweht. Verletzt wurde niemand. hoss

Mehr von Westdeutsche Zeitung