1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Verberg, Gartenstadt, Elfrath und Traar

Krefeld: Zwei Männer berauben Krefelder auf dem Arnsweg

Krefeld : Zwei Männer berauben Krefelder auf dem Arnsweg

Krefeld. Die Polizei hat gestern einen Moerser (18) und einen Duisburger (16) vorläufig festgenommen, die das Handy eines 16-Jährigen geraubt hatten. Die beiden Tatverdächtigen sprachen den Krefelder gegen 16.30 Uhr auf dem Arnsweg an.

Dabei gaben sie vor, sich nicht in der Stadt auszukennen. Unter dem Vorwand jemand anrufen zu wollen, ließen sie sich das Handy des Jugendlichen aushändigen. Statt es ihm zurückzugeben, versetzte der Duisburger dem Opfer einen Kopfstoß. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen in Richtung Moerser Landstraße.

Das 16-jährige Opfer lief den beiden solange hinterher, bis der Moerser ein Messer zog. Danach stellte er die Verfolgung ein. Die von einem Zeugen allarmierte Polizei traf die beiden Tatverdächtigen auf der Straße Am Egelsberg an. In der Jacke des Duisburgers fanden sie das Handy des Geschädigten, in der des Moersers das Messer sowie eine geringe Menge Marihuana. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.