1. NRW
  2. Krefeld

Krefelder greift Sanitäter an - Anzeige wegen Körperverletzung

Nach der Fahrt zum Krankenhaus : Krefelder greift Sanitäter an - Anzeige wegen Körperverletzung

Nach der Fahrt zum Krankenhaus wurde ein 48-jähriger Krefelder vor der Patientenaufnahme aggressiv und griff einen Rettungsassistenten an. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ein Rettungsassistent ist bei einem Einsatz nach einem internen Notfall vom Patienten verletzt worden. Der Helfer erstattete Anzeige bei der Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Retter waren am Montagmorgen zu einer Einsatzstelle an einem Supermarkt an der Kurfürstenstraße gerufen worden. Der 48-jährige Patient wurde daraufhin von den Kräften in den Rettungswagen gebracht und von dort in ein Krankenhaus transportiert.

Vor der Patientenaufnahme sei der dann renitent geworden und habe einen seiner Helfer so angegriffen, dass er später bei der Polizei auftauchte, um Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung zu stellen. Auch seine Gehhilfen habe der Mann bei seinem Angriff eingesetzt.

Der 48-jährige Krefelder wird nun Post von der Staatsanwaltschaft bekommen. Über die Schwere der Verletzungen des Rettungsassistenten ist nichts bekannt.

(red)