1. NRW
  2. Krefeld

Badesee: Streit um Umgang mit den Gänsen

Badesee: Streit um Umgang mit den Gänsen

Krefeld. Eine Überraschung ist es nicht: Der Badesee des Wassersportzentrums schneidet wieder mal schlecht ab im NRW-Vergleich: Nur eine Vier gab es diesmal. Grund für die Junge Union, die Wildgänse dort zum Abschuss freizugeben, um die Verkotung zu stoppen.

Und Jürgen Hengst stellt für die SPD fest, dass die Stadt den Badesee aufgegeben zu haben scheint. „Haben die Pläne für einen Freizeit- und Erholungspark am E-See beim Oberbürgermeister noch Priorität?“, fragt der Ratsherr. Ein mit Gänsekot verschmutztes Areal lasse sich nur schlecht vermarkten.