Partner unterstützen Ehrenamtler

Partner unterstützen Ehrenamtler

Stadt hat bereits 2000 Ehrenamtskarten ausgegeben.

Mit Freude und Engagement sind viele Menschen freiwillig in einem Ehrenamt tätig. Ihre Einsätze sind vielseitig und finden in fast allen Bereichen statt. Sie besuchen Seniorenheime, lesen Kindern Bücher vor, trainieren Kinder und Jugendliche im Sport, kümmern sich um Haustiere von Pflegebedürftigen oder verteilen Spenden in Flüchtlingsheimen. Und dies alles in ihrer Freizeit und unentgeltlich. Als Ausdruck der Wertschätzung dieser Arbeit führte die Stadt die NRW-Ehrenamtskarte ein. Sie ist mit verschiedenen Vergünstigungen verbunden.

In Düsseldorf wurden inzwischen fast 2000 Ehrenamtskarten ausgestellt und auch die Liste der Vergünstigungspartner wächst stetig. So konnten „Rivercoffee“ und „Radio Room“ nun als neue Partner aufgenommen werden.

„Rivercoffee“, die Kaffeerösterei in Kaiserswerth, gibt zehn Prozent auf Röstkaffeesorten. Alle Rivercoffeesorten werden auf traditionellen Trommelröstern langsam und schonend nach alter handwerklicher Kunst, bei niedrigen Temperaturen geröstet und ausschließlich mit reiner Luft abgekühlt.

„Radio Room“ das Privatmuseum zeigt auf 120 Quadratmetern historische Radios, Grammophone und Detektoren. Eines der ältesten Stücke ist ein Original-Phonograph von Thomas Alva Edison aus den 1890er-Jahren. Für Ehrenamtskartenbesitzer ist der Eintritt frei.

Infos zu allen Vergünstigungen in Düsseldorf und NRW gibt es online unter:

ehrensache.nrw.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung