1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Carlsplatz: Feinkost Stüttgen verkauft

Düsseldorf : Carlsplatz: Feinkost Stüttgen verkauft

Geschäft wird unter dem alten Namen weitergeführt.

Düsseldorf. Zu den Traditionsbetrieben auf dem Carlsplatz gehörte Feinkost Stüttgen, für viele Kunden des Wochenmarktes eine der besten Metzgereien der Stadt. Doch das ist Geschichte. Nach langen Querelen mit der Geschäftsführung des Carlsplatzes wurde das Unternehmen zum 1. Mai verkauft. Neuer Eigentümer ist Otto Gourmet. Es wurde allerdings vereinbart, dass der Name Stüttgen noch länger genutzt werden kann.

Bereits seit langem gab es Unstimmigkeiten. Im vergangenen Jahr hatte Stüttgen sogar die Kündigung erhalten. Am Ende entschloss sich Besitzer Christian Stüttgen zum Verkauf. Otto Gourmet ist ein Feinkostunternehmen, das bisher im Versandhandel aktiv war. Das Fleisch- und Feinkost-Angebot soll hochwertig bleiben. Im Sommer wird der Stand umgebaut.

Gestern trafen sich die beiden Parteien noch einmal vor dem Zivilgericht. Es ging aber nur noch um die Anwaltskosten. „Wir haben uns am Ende gütlich geeinigt“, erklärte Heiner Röckrath. si