Burscheider Vitalbad: Erst Schlüssel, dann Auto gestohlen

Burscheider Vitalbad : Erst Schlüssel, dann Auto gestohlen

Am späten Freitagnachmittag ereignete sich im Burscheider Vitalbad ein dreister Autodiebstahl, teilt die Kreispolizei mit. In der Umkleide wurde demnach ein Spind aufgebrochen und daraus der Fahrzeugschlüssel des Geschädigten gestohlen.  Damit hätten der oder die Täter das Auto aufgeschlossen und seien nun über alle Berge.

Um welches Auto es sich handelt, teilt die Polizei nicht mit.

Mehr von Westdeutsche Zeitung