Brand auf Campingplatz in Rees-Haldern: Zwei Bewohner verletzt

Brand : Campingplatz-Parzelle in Rees geht in Flammen auf - Bewohner verletzt

Auf einem Campingplatz in Rees-Haldern ist eine Wohnparzelle komplett ausgebrannt. Zwei Bewohner mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Parzelle auf dem Campingplatz an der Weseler Landstraße in Rees-Haldern brannte in der Nacht zum Samstag lichterloh. Vier weitere Wohnwagen wurden durch das Feuer beschädigt. Das teilte die Polizei mit.

Während des Brandes befanden sich die zwei Bewohner in der Wohnparzelle. Nach Angaben der Beamten musste der 72-Järhige mit schweren Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Auch die 73 Jahre alte Frau wurde leicht verletzt in eine Klinik gebracht.

Außerdem entstanden durch das Feuer Schäden an vier weiteren Wohnwagen. Die Angrenzende Parzelle wurde erheblich beschädigt, berichtet die Polizei. Zur Brandursache konnten die Beamten keine Angaben machen, die Ermittlungen dauern an. Die Weseler Landstraße musste für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung