1. Sport
  2. Leichtathletik

CAS bestätigt Sperre von Marathon-Europameisterin

CAS bestätigt Sperre von Marathon-Europameisterin

Riga/Vilnius (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den Einspruch der litauischen Marathon-Europameisterin Zivile Balciunaite gegen ihre zweijährige Dopingsperre abgewiesen. Dies teilte der litauische Leichtathletik-Verband in Vilnius mit.

Die EM-Siegerin von Barcelona 2010 bleibt bis zum 6. September 2012 gesperrt und verpasst damit die Olympischen Spiele in London. Balciunaite war vom litauischen Verband nach einer positiven Dopingprobe für zwei Jahre gesperrt worden. Bei der 32 alten Jahre Athletin wurden erhöhte Werte für Testosteron und Epitestosteron festgestellt. Die Athletin stritt Doping ab und macht für den positiven Test ein Medikament verantwortlich, das sie von ihrem Gynäkologen verschrieben bekommen hatte.

Wie der litauische Leichtathletik-Verband weiter mitteilte, wird Balciunaite auch der EM-Titel aberkannt, den sie in Barcelona mit mehr als einer Minute Vorsprung auf die Russin Nailija Julamanowa geholt hatte. Zudem muss sie ihre Medaille zurückgeben.