1. Sport
  2. Fußball
  3. WM

Startrainer Mourinho kritisiert Portugals Team

Startrainer Mourinho kritisiert Portugals Team

Campinas (dpa) - Portugals Startrainer José Mourinho hat die Leistung seiner Nationalelf beim 0:4 gegen Deutschland und dabei vor allem das Verhalten von Verteidiger Pepe kritisiert.

„Wenn ich auf die letzten großen Turniere zurückschaue, muss man einfach sagen, dass Portugal keine guten Resultate gegen die großen Teams der Welt erzielt“, sagte der Trainer des FC Chelsea in seinem WM-Blog bei „eurosport.yahoo.com“.

Die Portugiesen seien bei der EM 2012 und der WM 2010 jeweils gegen Spanien ausgeschieden und hätten es auch in beiden Turnieren nicht geschafft, gegen Brasilien und Spanien ein Tor zu schießen. „Ich hatte aber trotzdem erwartet, dass das Spiel gegen Deutschland ausgeglichener verläuft“, meinte Mourinho.

Die Umstände seien durch den zweifelhaften Elfmeter zum 1:0 und die ebenfalls strittige Rote Karte für Pepe sehr schwierig gewesen für sein Land. Dennoch nannte Mourinho das Verhalten seines früheren Spielers bei Real Madrid vor dem Platzverweis „nur schwer zu akzeptieren für Portugal“. Vielleicht sei Pepe noch frustriert gewesen, weil er vor dem zweiten deutschen Tor den entscheidenden Fehler begangen habe, sagte der 51-Jährige.