1. Sport
  2. Fußball
  3. WM

Brasilien gegen Mexiko ohne Stürmer Hulk

Brasilien gegen Mexiko ohne Stürmer Hulk

Fortaleza (dpa) - Der gastgebende WM-Titelfavorit Brasilien startet ohne den angeschlagenen Stürmer Hulk in sein zweites Vorrundenspiel gegen Mexiko.

Für den Fußball-Profi von Zenit St. Petersburg, der das Abschlusstraining wegen einer Verletzung am Oberschenkel verpasste, lässt Trainer Luiz Felipe Scolari Ramires vom FC Chelsea spielen. Das geht aus der vom Weltverband FIFA veröffentlichten Aufstellung hervor. Ansonsten vertraut der Coach in Fortaleza auf die Spieler, die zum Auftakt Kroatien 3:1 schlugen. Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg kommt zu seinem zweiten Einsatz bei dieser WM, Bayern-Verteidiger Dante sitzt wieder nur auf der Bank.