1. Sport
  2. Fußball
  3. WM

Italiens De Rossi: „gesunde Angst“ vor Costa Rica

Italiens De Rossi: „gesunde Angst“ vor Costa Rica

Mangaratiba (dpa) - Der italienische Nationalspieler Daniele De Rossi hat davor gewarnt, den kommenden Gegner Costa Rica zu unterschätzen. „Wir müssen eine gesunde Angst vor Costa Rica haben. Wenn wir gewinnen, haben wir sehr gute Chancen, weiterzukommen“, sagte der 30-Jährige in Mangaratiba.

„Costa Rica ist eine Mannschaft, die alle überrascht hat. Niemand hätte vorher gedacht, dass sie so ein gutes Ergebnis gegen Uruguay erreichen könnten“, urteilte der Weltmeister von 2006, der in Brasilien bereits seine dritte WM spielt.

Nach dem 2:1-Sieg zum WM-Auftakt gegen England spielen die Azzurri am Freitag gegen Costa Rica, das zum WM-Start 3:1 gegen Uruguay gewonnen hatte. Costa Rica hat gezeigt, dass es herausragende Individualisten hat, außerdem werden sie wahrscheinlich mit dem Temperaturen besser zurecht kommen als wird“, mahnte De Rossi. Ziel Italiens müsse es sein, bei der WM das Halbfinale zu erreichen. „Ich wünsche mir, dass wir schon gegen Costa Rica eine Runde weiterkommen“, fügte der Mittelfeldspieler vom AS Rom hinzu.