Wiedtal: Die Hast des Alltags vergessen

Wiedtal: Die Hast des Alltags vergessen

Ideales Revier für Aktiv-Urlauber und Naturliebhaber / Wandern auf dem Pilgerweg.

Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Romantischen Wiedtals mit seinen reizvollen Mischwäldern ist auch heute eine Oase der Ruhe und Erholung. Nicht zuletzt durch ein besonders mildes Klima und eine gesunde Luft in einer Höhenlage von 100 bis 400 Metern.

Selbst in den zum Teil ruhigen Zeiten, des Vorfrühlings, des Spätherbsts und des Winters hilft die Vielfalt der Natur, Eile und Hast des Alltagslebens zu vergessen. Doch muss Ruhe und Abgeschiedenheit nicht gleichbedeutend sein mit Langeweile.

Die zahlreichen Sportangebote, Freizeiteinrichtungen und Aktivprogramme garantieren eine ganz persönliche Urlaubsgestaltung. Nur einige Beispiele: Hallen- und Freibad, Tennishalle, Tennisfreiplätze, Sauna, Solarium stehen bereit, Kanu-Sport, Radfahren und Angeln sind begehrte Aktivitäten im Wiedtal.

Den Gast erwartet ein ausgedehntes Wander-, Nordic-Walking- und Spazierwege-Netz - vor allem das "Filetstück" des Premium-Wanderwegs Westerwald-Steig mit Anbindung an den Rheinsteig. "Spirituelles Wandern" auf dem Pilgerweg oder dem Klosterweg sowie dem neu konzipierten Wiedwanderweg liegt im Trend der Zeit.

Im Winter lockt das "Weihnachtsdorf" Waldbreitbach mit geführten Wanderungen auf dem großen und kleinen Krippenweg, die größte Naturwurzelkrippe der Welt in der Pfarrkirche, der Stern von Bethlehem über Waldbreitbach und eine viel beachtete Krippenausstellung.

Lohnenswert ist ein Besuch auf dem Klosterberg der Waldbreitbacher Franziskanerinnen mit der Dauerausstellung zum Lebenswerk der selig gesprochenen Ordensgründerin Mutter Rosa.

Das romantische Wiedtal ist ideal für Erholungssuchende, Naturliebhaber und Aktiv-Urlauber.

Ein ständig wechselndes Programm kultureller Veranstaltungen und ein umfangreiches Ausflugsprogramm zu den nahen Ausflugszielen des Rheins, der Mosel und der Lahn bieten eine vielseitige Abwechslung.

Die staatlich anerkannten Luftkurorte Roßbach, Waldbreitbach, Hausen und Niederbreitbach sowie die Fremdenverkehrsorte Breitscheid und Datzeroth laden ein.