1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Schwimmbad in Ronsdorf öffnet wieder

Sport und Freizeit : Das Bandwirker-Bad in Wuppertal-Ronsdorf öffnet wieder

Trotzdem wird das Bad in der Zeit vom 24. Dezember bis einschließlich über den Neujahrstag geschlossen.

Es kann ab Samstag, 3. Dezember zur gewohnten Zeit im Bandwirker-Bad Ronsdorf wieder gebadet werden, das teilt die Betreibergesellschaft BaRon UG mit. „Die technische Störung wurde durch eine Fachfirma behoben und die Wasserwerte sind getestet und für gut befunden worden“, heißt es. Zurzeit seien die Temperaturen im Umkleidebereich und im Eingangsbereich allerdings noch etwas kühler als normal. Für eine ausgefallene Heizungspumpe wurde der Ersatz bestellt, aber noch nicht ausgeliefert.

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Das Bad bleibt in der Zeit vom Samstag, 24. Dezember, bis einschließlich den Neujahrstag, 1. Januar, geschlossen. Ab Montag, 2. Januar, steht das Badpersonal wieder für die Badegäste zur Verfügung.

Die Betreibergesellschaft BaRon UG verweist an dieser Stelle auf ihr neues Angebot Massagen hin. Termine können persönlich oder telefonisch unter Tel. 0202 / 2 54 97 04 angefragt werden. Ab sofort gibt es für Badegäste, die ein Ticket erworben haben, die Möglichkeit, dienstags jeweils um 15 Uhr und um 16 Uhr kostenlos an kleinen Einheiten (Dauer: 15 Minuten) Aquagymnastik im flachen Wasser teilzunehmen.