1. NRW
  2. Wuppertal

Wuba-Galerie zeigt Künstlerbücher​

Ausstellung : Wuba-Galerie zeigt Künstlerbücher

Interessierte können in der Wuppertaler Wuba-Galerie Künstlerbücher betrachten. Auch Lesungen werden derzeit dort abgehalten.

Die Wuba-Galerie (Friedrich-Engels-Allee 174) bietet sich derzeit als Bücherstube dar. Zehn Künstlerinnen zeigen Künstlerbücher und Buchobjekte: Leporellos (Faltbücher), die zauberhafte „Bilder“-Geschichten erzählen, Pop-up Bücher, künstlerische Buchgestaltungen zu lyrischen Texten – bis hin zu Buchobjekten aus Draht oder gebrauchten Büchern in neuem Umfeld in Objektkästen.

Zahlreiche Bücher leben von den unterschiedlichen Materialien – handgeschöpften, mit gefärbtem Pulpe gemalten Papieren und handgesetzten Texten. Radierungen, Zeichnungen, bemalte Papiere sind zu Büchern zusammengefügt. Die Galerie ist mittwochs von 16 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung (Telefon: 0179 70 588 35) geöffnet. Zusätzliche Öffnungszeiten: 23. August bis 26. August, jeweils von 16 bis 19 Uhr. Am 24. August findet um 18 Uhr eine Autorenlesung mit Andreas Funke („Laubsägefisch, Maritime Seelen“) statt. Zu seinen Texten hat Juliane Steinbach Holzschnitte erstellt, die erworben werden können.

(red)