1. NRW
  2. Wuppertal

Zeugen gesucht: Unfall zwischen Frau und Linienbus

Zeugen gesucht : Unfall zwischen Frau und Linienbus

Aktualisierung 15.41 Uhr: Dank Zeugen hat die Polizei das Opfer identifiziert: Es handelt sich um eine 32-Jährige aus Barmen. Sie wird weiterhin intensivmedizinisch betreut. Wer den Unfall gesehen hat, soll sich bei der Polizei, 0202 /284-0 melden.

Ursprungsmeldung Eine junge Frau wurde am Sonntagmorgen gegen 0.20 Uhr von einem Linienbus auf der Wichlinghauser Straße angefahren und schwer verletzt. Nun sucht die Polizei Menschen, die den Unfall gesehen haben und wissen, wer die Frau ist.

Denn die Identität der Frau konnte nicht festgestellt werden. Sie ist Mitte 20 und etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß. Sie hat rotblonde, schulterlange, gelockte Haare und ist schlank. Beim Unfall trug sie eine schwarze Kunstlederjacke, einen schwarzen Kapuzenpullover, eine dunkelblaue Jeans, eine schwarze Bluse mit Blumenmuster und schwarze Turnschuhe der Marke Fila.

Vor dem Unfall soll die Frau von zwei Männern begleitet worden sein. Die Polizei bittet Personen, die Hinweise zur Identität der Verletzten geben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, sich beim Unfallkommissariat in Wuppertal unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Nach Polizeiangaben erlitt der Busfahrer (43) bei dem Unfall einen Schock. Der Sachschaden beträgt rund 1500 Euro.